• Deutsch
  • English
L´Atlas
 (FR)

L´Atlas

Geboren 1978. 

Neben dem Titanen der griechischen Mythologie, der von Zeus bestraft wurde die Last der Welt auf seinem Rücken zu tragen beschreibt Atlas auch eine goldene Regel der chinesischen Kalligraphie „der einzigartige Pinselstrich“. Er hat für die Fondation Cartier und andere angesehene Kunstinstitutionen gearbeitet. 2008 beendete er eine grossformatige Performance und Installation in Zusammensarbiet mit dem Centre Pompidou in Paris. Seine Arbeiten befinden sich in privaten Sammlungen in Paris, Boulogne, London, Tokyo, Osaka, Barcelona, Venedig, Genf, Adelaide (Australien), Sardinien, Jakarta, Schweiz, Brüssel, Rio de Janeiro, Deutschland, Beijing, New York und Washington DC. Publiziert wurde er in der New York Times, The International Herald Tribune, Beaux Arts Magazine, French Morning New York und im Animal New York. Internationale unzählige Ausstellungen, Messen und Biennalen wie beipielsweise SCOPE Art Fair, New York; die Kunstbiennale in Venedig; Art Beijing und die Internationale Biennale for Young Artists in Moskau.

Alle Shows

IN LAYERS
11.2017 - 05.2018
 
06.2017 - 10.2017
 
11.2016 - 04.2017
 
06.2016 - 10.2016
 
ROUGH CAST
11. 2015 - 05.2016
 
06.2015 - 10.2015
 
RULE OF THREE 2014
11.2014 - 05.2015
 
05.2014 - 10.2014
 
RULE OF THREE
12.2013 - 04.2014
 
06.2013 - 10.2013
 
12.2012 - 04.2013
 
06.2012 - 10.2012
 
12.2011 - 04.2012
 
06.2011 - 10.2011
 
01.2011 - 04.2011
 
06.2010 - 10.2010
 
06.2009 - 08.2009
 

Alle Artists